FOREX: Der gr÷▀te Markt der Welt

Als Forex (Foreign Exchange Market, FX-Market) bezeichnet man den globalen Markt, auf dem Währungen (= Devisen) gehandelt werden. Bis vor kurzem war der Handel nur großen Finanzinstituten (Goldman Sachs etc.), Hedge-Fonds oder Profi-Tradern wie dem Milliardär George Soros vorbehalten. Jetzt können endlich auch Privatanleger mitmischen.

Kein Markt ist fairer & transparenter

Mit einem täglichen Handelsvolumen von ca. 5 Billionen US-Dollar ist die Forex der größte Markt der Welt. Sie können 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche traden und - wie bei CFDs - sowohl mit steigenden, als auch mit fallenden Kursen Gewinne erzielen. Sie können gigantische Hebel von bis zu 400 einsetzen, womit schon 1.000 Euro genügen, um 100.000 Euro zu handeln.

7 Vorteile des Devisenhandels:

  • Mit ca. 5 Billionen täglichem Umsatz der größte Finanzmarkt der Welt
  • Sie können täglich 24 Stunden realtime alle Devisen handeln
  • Unabhängigkeit von den Aktienmärkten
  • Geringere Gebühren als beim Handel mit Zertifikaten/Optionsscheinen
  • Auf steigende und fallende Kurse setzen
  • Bereits ab 250 Euro Einstieg möglich
  • 1000 Euro genügen, um mit 100.000 Euro zu handeln!
Praxis-Beispiele finden Sie hier...